Strompreiserhöhungen? Ökostrom jetzt!

kopf_sonneVattenfall hat angekündigt, den Strompreis zu erhöhen. Und zwar kräftig: um 5,9% für Privathaushalte, um 8,9 % für Gewerbekunden. Soll dein Geld wirklich weiterhin in Atomkraft- und Kohlekraftwerke fließen?

Wechsle doch jetzt zu einem der vier echten Ökostromanbieter: naturstrom, Greenpeace Energy, Lichtblick oder EWS. Sie investieren in Deutschland in den weiteren Ausbau von Erneuerbaren Energien. Der Anbieter naturstrom hat zum Beispiel eine Preisgarantie bis zum 31.12.2010 im Angebot. Weitere Infos unter atomausstieg-selber-machen.de

Leider erhöhen gerade nicht nur die konventionellen Stromanbieter ihre Preise – auch die Ökostrompreise werden höher. EWS, Greenpeace Energy und Lichtblick erhöhen zum 1.1.2010 ihre Preise. Naturstrom wird den bisherigen Preis beibehalten. Dieser gilt allerdings nur für Neukunden, nach Ablauf der jeweiligen Preisgarantie gibt es automatisch eine Erhöhung.

Ein wesentlicher Grund für die Preiserhöhungen sind die gestiegenen Netznutzungsentgelte. Diese tragen fast so viel zu den Kosten bei wie die Strombeschaffung (ca. 6 Cent). Ebenso schlägt die (sinnvolle!) EEG-Umlage natürlich auch bei den Ökostromern zu Buche. Trotzdem kalkulieren alle Anbieter fair und füllen sich nicht die Taschen.

Tags: ,

Eine Antwort zu “Strompreiserhöhungen? Ökostrom jetzt!”

  1. Es stinkt auf dieser Welt! » Blog Archive » Strompreiserhöhungen sagt:

    […] Quere zu kommen oder gar gegenseitig Konkurrenz zu machen. So ist mal wieder zu hören, dass die Strompreise erhöht werden sollen. So weit so ärgerlich aber nichts wirklich neues. Den Vogel schießt dann allerdings […]

Hinterlasse eine Antwort