Kopenhagen: Act now!

Die Klimaverhandlungen laufen, und auch die völlig überzogenen Festnahmen von AktivistInnen haben nichts daran ändern können, dass wir unsere Stimmen erheben: ACT NOW!

FloTagesschauWir sind stolz auf unser Mitglied Florian, der in Kopenhagen vor die Kamera der Tagesschau geriet und den Demonstrantinnen und Demonstranten eine Stimme geben durfte. Und Florian hat Recht: wir sind ja noch nicht ganz so alt – WIR  sind die Leidtragenden des Klimawandels. Unweigerlich werden wir Zeugen von Klimaflüchtlingswellen, werden Tuvalu, die Malediven und andere Inselstaaten im Meer versinken sehen und die Auswirkungen des Klimawandels an deutlichen Hitzewellen auch in Europa spüren können. JETZT müssen wir handeln! Warum gibt es noch Leute, die keinen Ökostrom beziehen? Die innerhalb Deutschlands fliegen? Diese Liste könnte lang fortgesetzt werden, aber eines ist klar: jede und jeder kann, nein muss etwas tun. Es ist eine politische, aber auch eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, den Klimawandel aufzuhalten, den CO2-Ausstoß zu begrenzen. Act now!

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort