Erneuerbare Energien in Berlin-Brandenburg

Screenshot EnergyMap.info BrandenburgBrandenburg produziert bereits 39 Prozent des Stroms aus Erneuerbaren Energien. Nur Sachsen-Anhalt hat mit 44 Prozent einen noch größeren Anteil. Dagegen steht Berlin mit einem Anteil von 1 Prozent abgeschlagen auf dem letzten Platz der 16 Bundesländer. Die Daten stammen von EnergyMap.info, einem neuen Angebot der Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. Der Anteil der Ökostrom-Produktion ist dort für alle Gemeinden aufgeschlüsselt. In Brandenburg liegen die Prignitz im Nordwesten und die Uckermark im Nordosten ganz vorn. Dort wird schon heute mehr Ökostrom produziert, als gesamter Strom verbraucht wird. Ökostrom wird zum Exportgut, von dem diese Regionen profitieren.

CO2-Deponie oder Erdwärme-Kraftwerke?

Ist damit die Grenze für Brandenburg erreicht? Im Gegenteil. In ganz Brandenburg gibt es z.B. noch kein einziges Geothermie-Kraftwerk. In der Erdwärme steckt ein großes Potential für die zukünftige Energieversorgung. Bedingung dafür ist allerdings, dass die geeigneten Erdschichten nicht vorher zum Endlager für Kohlendioxid aus der Kohleverbrennung werden. Denn wenn das klimaschädliche Gas im Boden lagert (und dort bleiben soll), lassen sich keine Bohrungen mehr durchführen. Die Gemeinde Beeskow, in der Vattenfall und die brandenburgische Landesregierung ein solches Endlager durchsetzen wollen, geht jetzt in die Offensive. Sie haben einen Antrag gestellt, Geothermie-Erkundungen durchzuführen. Die Stadt Beeskow spricht sich gegen die CO2-Endlagerung aus.

Gegen die CO2-Endlagerung sprechen sich nicht nur “die üblichen Verdächtigen” wie Die Grünen aus, sondern auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Georg von der Marwitz. Außerdem haben sich Bürgerinitiativen in den betroffenen Gemeinden Beeskow und Neutrebbin gegründet:

BI für Klimaschutz – Antikohlekraftbewegung
BI CO2-Endlager stoppen
aus Beeskow
BI CO2ntra Endlager aus Wriezen/Neutrebbin
und natürlich der BUND Brandenburg (nicht nur dort)

(EnergyMap gefunden auf blog.100-prozent-erneuerbar.de)

Tags: , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort