Alles Bio mit Biomasse?

Die Vattenfall Europe AG plant in Berlin zwei neue Biomassekraftwerke. Wir haben Experten zum Thema eingeladen, um uns zu informieren und miteinander zu diskutieren.

Wir laden Euch ein, dabei zu sein:

Informationsveranstaltung und Diskussion “Alles Bio mit Biomasse?” am 20. Oktober 2010 um 19:30 Uhr in der Landesgeschäftsstelle des BUND-Berlin in der Crellestraße 35 in Berlin-Schöneberg.  Da wir nur begrenzte räumliche Kapazitäten haben, bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung per Email an:  Sieberg[at]BUND-Berlin.de

Worüber wollen wir sprechen?

Welche Pläne verfolgt das Energieunternehmen Vattenfall? Welchen Beitrag soll Biomasse für die zukünftige Energieversorgung in Berlin leisten? Woher soll die Biomasse für die Kraftwerke in Berlin kommen und was bedeutet dies ökologisch und sozial für die Herkunftsregionen? Ist die Nutzung von Biomasse als nachhaltig zu bewerten?

Dafür haben wir drei Experten eingeladen, mit denen wir verschiedene Aspekte der geplanten Biomasse-Kraftwerke beleuchten wollen:

Min-ku Chung (Vattenfall Europe AG)

Laslo Maraz (Forum Umwelt und Entwicklung)

Oliver Powalla (PowerShift e.V.)

Im Anschluss an die Informationsveranstaltung mit Diskussion wollen wir als Arbeitskreis Klima und Erneuerbare Energien des BUND-Berlin mit anderen zivilgesellschaftlichen Akteuren das Gehörte auswerten und bewerten. Deswegen wäre es sehr schön, wenn ihr bei der Anmeldung mit angebt, ob und welchem Verband, Verein oder welcher Organisation ihr angehört.

Tags: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort