Sustain it! Hochschultage zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz an der FU

Interdisziplinär und wissenschaftlich sollen sie sein, die Hochschultage zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz an der Freien Universität. Am 22. und 23. Januar finden Studierende und MitarbeiterInnen verschiedener Disziplinen dort zusammen, um sich den großen Fragen zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit anzunähern. Das Programm bietet einen bunten Strauß verschiedener Programmpunkte, methodisch angesiedelt zwischen Seminar, Vorlesung und Podiumsdiskussionen und inhaltlich breit gefächert in den Bereichen Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung, Gesellschaft und Bildung.

Am Mittwoch dürfte sicherlich das Planspiel “Die Klimaverhandlungen in Durban 2011” (22. Juni, 13:00 – 17:00 s.t.; KL 29/235) interessant werden. Abends ist die “Eröffnungsveranstaltung Fukushima – Klimawandel: Wie kann eine Energiewende jetzt gelingen?”, unter anderem mit der Kandidatin für das Amt des Regierenden Bürgermeisters, Renate Künast, (22. Juni, 18:00 – 20:00 s.t.; Silberlaube Hörsaal 1A) sicher ein Highlight.

Am Donnerstag ist die Veranstaltung “Common but differentiated responsibility – Die UN-Klimaverhandlungen aus einer klimagerechten Perspektive” (23. Juni, 14:00 – 16:00 s.t.; Seminarzentrum L 115) sehenswert, sowie der “Blick hinter die Energiekulissen der Freien Universität: Vom Heizungskeller bis zum Solardach” (23. Juni, 10:00 – 11:45 s.t.; Treffpunkt: Silberlaube, Infopunkt /Mensa)

Hinterlasse eine Antwort