Filmabend: “Leben mit der Energiewende”

Die Energiewende steht breit in der öffentlichen Diskussion – und viele Meinungen sind zu hören. Doch: Wie funktioniert die Energiewende wirklich? Wie leben Menschen schon heute mit erneuerbaren Energien und welche Technologien gibt es? Was ist dran an den Argumenten, dass die regenerativen Energien den Strom unbezahlbar machen?

Journalist Frank Farenski entblättert in seinem Film „Leben mit der Energiewende“ eine deutsche Energiepolitik, die die Bürger desorientiert und den Verbraucher unter dem Deckmantel der Förderung erneuerbarer Energie viel zu hohe Kosten aufdrückt.

Der Arbeitskreis Klima und Erneuerbare Energien des BUND Berlin lädt ein zum Filmabend:

Leben mit der Energiewende
Deutschland 2012, Farbe, 90 min.
Regie: Frank Farenski, Kamera: Felix Peschko

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 19.30 Uhr
Landesgeschäftsstelle des BUND Berlin, Crellestraße 35, 10827 Berlin-Schöneberg

Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen!

Weitere Informationen zum Film: www.energiewende-derfilm.de

Hinterlasse eine Antwort