Artikel mit ‘Atomkraft’ getagged

Keine Kohle, kein Atom: ÖKOSTROM

Dienstag, 25. August 2009

Der Sprecherrat der Klima-Allianz hat den Aufruf „Weder Kohle- noch Atomkraft – eine ganz andere Energiepolitik ist nötig!“ zur Anti-Atom-Demo am 5.9. in Berlin erstellt. Auch bei uns könnt ihr den Aufruf lesen:

t-shirt2Weder Kohle, noch Atomkraft – eine ganz andere Energiepolitik ist nötig!

Auf zur Demonstration am 05. September!

Gemeinsam mit den Initiativen und Bauern aus dem Wendland, den Umweltverbän­den, Vertretern der Kirchen, Gewerkschaftsmitgliedern, Studierenden, Schülerinnen und Schülern und vielen andern, werden wir zu Tausenden am 05. September auf die Straße gehen, um vor der Bundestagswahl ein klares Signal zu senden, dass die Mehrheit der Bevölkerung Atomkraft ablehnt.

NEIN zu neuen Kohlekraftwerken!
NEIN zu der Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken!
JA zum Klimaschutz!
JA zu neuen Arbeitsplätzen im Bereich der Erneuerbaren Energien!
JA zur Energiewende!

(mehr …)

100 Gründe gegen Atomenergie

Montag, 24. August 2009

Kohle- und Atomkraft dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden! Bekanntlich fordern wir schon lange “Kohle nur noch zum Grillen” (statt für Stromerzeugung). Gegen Kohle sprechen viele gute Gründe.

Aber nur, weil Atomkraft eine andere verbreitete Energiegewinnungsmethode ist (und eine, uns Steuerzahlenden sei Dank, gewinnträchtige noch dazu), ist sie keinen Deut besser als Kohlekraft! Bevor ich hier die guten Gründe aufzähle, antiatomklick doch einfach auf das Banner oben.

Und komm am Samstag, dem 5. September nach Berlin! Um 13 Uhr treffen wir uns am Hauptbahnhof zur fetten Anti-Atom-Demo, um vor der Bundestagswahl unsere Haltung zur Atomkraft hinauszuschreien: NEIN DANKE!

Krümmelmonster futtert Atomreaktoren auf

Mittwoch, 12. August 2009

krümmelmonsterDas Attac-Krümmelmonster ist auf Tour. Am Sonntag machte es Station im Berliner Mauerpark. Das dreiäugige liebenswerte Ungetüm nascht für sein Leben gerne Krümel, genauer: krümelnde Atomkraftwerke aus Krümmel.  Die wurden -natürlich- aus Keksen nachgebaut und im Mauerpark verteilt.

Fleißig unterstützt von “Kohle nur noch zum Grillen”-Helfern naschte sich Krümmelmonster mit breiter Unterstützung der Atomausstieg-hungrigen Bevölkerung durch die in der Sonne “kernschmelzenden” Reaktoren. Bestimmt ist es auch am 5. September mit dabei und bringt außer Ernie und Bert noch weitere Freundinnen und Freunde mit.

Samstag, den 5. September vormerken

Dienstag, 11. August 2009

antiatomdemoUm 13 Uhr startet an diesem Tag am Berliner Hauptbahnhof eine große Anti-Atom-Demo. Drei Wochen vor der Bundestagswahl wird damit das Thema “Atomkraft” groß auf die Tagesordnung gesetzt. Gleichzeitig ist diese Demo der Abschluss eines Traktor-Trecks, der aus Gorleben im Wendland bis nach Berlin fährt.

Gegen längere Laufzeiten der Atomkraftwerke! Die Hochrisikotechnologie mit ungelöster Entsorgungsproblematik kann einfach nicht länger geduldet werden!

Mehr Infos zur Demo auf der Webseite des BUND.

Du kannst dich gern unserer Gruppe anschließen, melde dich einfach per Kommentar oder schau in der rechten Spalte unter “Sei dabei!”. Aus vielen Orten in Deutschland gibt es Sonderbusse und -züge. Infos gibt es hier.

Anti-Atom-Festspiele

Mittwoch, 05. August 2009

090725_Yaam_nnSbke 014_s
Bei wechselhaftem Wetter fanden wir uns auf dem Freigeist-Festival im Yaam ein. Wir haben fleißig mobilisiert, vernetzt und dem Anti-Atomsport gefrönt: Atomdosenwerfen, Atomdosen-Hüftball ;-) ,
FDP-CDU-Atom-Badminton und Anti-Atom-Beach-Volleyball wurden gespielt.

(mehr …)

Krümmel…

Mittwoch, 15. Juli 2009

Aus der Wikipedia: “Das Kernkraftwerk Krümmel (…) ist ein Kernkraftwerk mit einem Siedewasserreaktor südöstlich von Hamburg an der Elbe. (…) Aufgrund eines Transformatorenbrands am 28. Juni 2007 befand es sich bis zum 19. Juni 2009 nicht im Leistungsbetrieb. Nach weiteren Zwischenfällen innerhalb von zwei Wochen nach Wiederanfahren kam es am 4. Juli 2009 zu einer Reaktorschnellabschaltung aufgrund einer Störung in einem Maschinentransformator. Seitdem ist das Kernkraftwerk Krümmel wieder abgeschaltet.”

Keine der bisherigen Prüfungen und Kontrollen konnte die Störung verhindern. Ein weiterer empirischer Nachweis zur Unsicherheit von Atomkraft!
Bitte schließe dich der Aktion von ausgestrahlt.de  an und fordere hier mit einem Klick die für Reaktorsicherheit in Schleswig-Holstein zuständige Sozialministerin Gitta Trauernicht (SPD) auf, die Genehmigung zum Wiederanfahren des Atomkraftwerks Krümmel zu verweigern!

asm-logo-736x120

Und falls du es nicht schon längst getan hast: Steig aus der Atomenergie aus. Ganz einfach, schnell, direkt. Wechsle zu einem Ökostromanbieter. So, wie es viele weitere Kunden gerade tun.

 

Energiepolitik vor der Bundestagswahl

Mittwoch, 08. Juli 2009

50e5b51655Zum Thema “Energiepolitik vor der Bundestagswahl”, unter besonderer Berücksichtigung von Atom- und Kohlepolitik gibt es eine Info- und Diskussionsveranstaltung

Wann:  Donnerstag, 16. Juli ab 19:30 Uhr

Wo:  BUND Berlin, Crellestraße 35, 10827 Berlin-Schöneberg

Wer: Tina Löffelsend, Leiterin Klimaschutz der  BUND-Bundesgeschäftsstelle

Wir laden herzlich ein!

Lebst du noch oder strahlst du schon?

Dienstag, 07. Juli 2009

lebst_du_noch_oder_strahlst_du_schon_blauGelb[1]Der schwere Störfall im Atomkraftwerk Krümmel zeigt gerade erneut, dass das Risiko der Atomkraftnutzung einfach zu groß ist. Gerade im Wahljahr müssen wir zeigen, dass es uns ernst ist mit unserer Forderung:

Ausstieg aus der Atomenergie und zwar so schnell wie möglich!

 Bitte unterstütze diese Forderung:

Bundesumweltminister nimmt unser T-Shirt an!

Sonntag, 31. Mai 2009

2009_kirchentag-039_s2Immerhin darin sind wir uns mit Sigmar Gabriel einig: Der Ausstieg aus der hochriskanten Atomenergie muss unbedingt beibehalten werden! Die Alternative besteht in der engagierten Umsetzung von Energieeinsparungs-potentialen, Energieeffizienz und einem Mix der Erneuerbaren Energien.
Unsere ernst gemeinte Forderung und das passende T-Shirt “Nur noch Sonnenblumenkernenergie” nahm Bundesumweltminister Sigmar Gabriel sehr gerne an. Auch wenn wir dieses Shirt leider nicht in der passenden Größe vorrätig hatten, meinte er, dass es seiner Frau oder seiner Tochter schon passen könnte. Wir warten auf ein Foto von Gabriel junior im Shirt!!nur_noch_sonnenblumenkernenergie_shirtblau
Es bleibt spannend.

Wann wird sich Sigmar Gabriel auch der Forderung “Kohle nur noch zum Grillen” anschließen können?

Atomforum umzingeln!

Freitag, 23. Januar 2009

Unsere Gruppe beschäftigt sich zurzeit vor allem damit, gegen das von Vattenfall in Berlin geplante Kohlekraftwerk zu arbeiten. Immer wieder fordern wir: Kohle nur noch zum Grillen! Strom und Wärme sollen aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen werden!

Deshalb wenden wir uns auch gegen Atomkraft und unterstützen am 4. Februar die Aktion “Atomforum umzingeln”.

Nähere Infos dazu unter

http://www.campact.de/atom2/atomforum/home

und natürlich bei unseren nächsten Gruppentreffen, zu denen du herzlich eingeladen bist. Schau mal rechts unter dem Link “Selber mitmachen!”