Artikel mit ‘protestformen’ getagged

Kohle nur noch zum… Schneemannbauen

Dienstag, 17. Februar 2009

Dienstag, 7 Uhr in der Frühe, Alexanderplatz. Eisiger Schnee ist in der Nacht gefallen. Eine Kehrmaschine verrichtet monoton ihre Dienste.  Doch unerschütterliche AktivistInnen von “Kohle nur noch zum Grillen” treten an, um wieder einmal ein Zeichen zu setzen: Schnee wird zu Kugeln gerollt, gestapelt, mit Möhren und Kohlestücken verziert und aus Rotebeetesaft wird die große Forderung geschrieben:

NO HEAT!
KOHLE NUR NOCH ZUM SCHNEEMANNBAUEN!!!

Wir protestieren damit erneut gegen die Pläne von Vattenfall, umweltschädliche Kohle weiterhin zu verbrennen, um Energie zu erzeugen. Es gibt klimafreundlichere Alternativen! Schneemänner und – frauen aus aller Welt stehen geschlossen hinter dieser Forderung.

Neue Aktionsformen breiten sich aus

Sonntag, 15. Februar 2009

Neben unseren Protestgrillaktionen und verschiedene Varianten (z.B. Kohle nur noch zum Zeichnen oder Kletteraktionen rund um Kohlekraftwerke) entstehen auch an anderen Orten durch anderen Gruppen neue Protestformen beim Kampf gegen Kohlekraftwerke.

Neben verschiedenen Kurzfilmen (z.B. über Schrebergartengriller) entstehen Aktionen, die das Internet nutzen um Ideen zu verbreiten und Menschen dazu zu bringen offline aktiv zu werden. Zum Beispiel durch gut gelungene “Care-Paket-Aktionen” wie diese von CoalForObama.com: